Auswärtssieg in Raisting!

SV Raisting - SV Aubing 1:2 (0:0) Nächster Dreier für den SV Aubing: In Raisting gelang der Mannschaft von Trainer Miljan Prijovic ein verdienter 2:1-Erfolg. Aubing war über 90 Minuten die spielbestimmende Mannschaft, allerdings waren herausgespielte Großchancen eher rar. Im ersten Spielabschnitt lief der Ball recht gekonnt durch die Aubinger

Auswärtssieg in Raisting!2019-11-11T06:20:50+01:00

Wichtiger Auswärtsdreier!

SC Oberweikertshofen - SV Aubing 0:2 (0:2) Ein großer Kampf beschert dem SV Aubing drei Auswärtspunkte in Oberweikertshofen. Es musste reichlich gezittert werden, ehe die Punkte eingetütet waren. Aubing setzte dieses Mal auf Kompaktheit und stand zunächst recht sicher. Der SCO tat sich schwer gegen konzentrierte Aubinger. Das war sein

Wichtiger Auswärtsdreier!2019-11-02T21:46:44+01:00

Da geht noch was, SV Aubing!

Seit drei Spielen sind die Aubinger ungeschlagen, haben gegen Pöcking, Phönix und Wolfratshausen sieben Punkte geholt. Kann diese zarte Serie auch in Oberweikertshofen weiter ausgebaut werden? Der SCO ist sozusagen die Mannschaft der Stunde, hat sieben Spiele in Folge gewinnen können, ist in der Tabelle am SV Aubing geradezu vorbeigerauscht,

Da geht noch was, SV Aubing!2019-11-01T20:20:59+01:00

Aubing rettet Punkt!

SV Aubing - BCF Wolfratshausen 1:1 (0:0) Trotz einer insgesamt guten Leistung kommt der SV Aubing gegen Wolfratshausen über ein 1:1 nicht hinaus. Am Ende atmeten die Aubinger dennoch auf, denn der Ausgleich fiel in der letzten Spielminute. Im ersten Durchgang legten die Aubinger stark los und erspielten sich eine

Aubing rettet Punkt!2019-10-27T19:09:27+01:00

2. Mannschaft: Unentschieden gegen Fürstenried

Gute Leistung - tolle Flugshow - 1 Punkt Die Aubinger Zwoate hat am 9. Spieltag der Kreisklasse 3 eine gute Leistung gezeigt und sich einen Punkt gegen den FC Fürstenried, der als Tabellenzweiter angereist war, erkämpft. Die Partie begann ziemlich zerfahren und hektisch, klare Aktionen waren Mangelware. Eine gute Torchance

2. Mannschaft: Unentschieden gegen Fürstenried2019-10-20T16:07:30+02:00

Glück, Geschick, Gavric!

FC Phönix - SV Aubing 2:3 (2:3) Durchatmen! Der SV Aubing gewinnt beim FC Phönix etwas glücklich und kann dabei einen 0:2-Rückstand in einen 3:2-Sieg verwandeln. Die Aubinger verschliefen die ersten Minuten komplett. Phönix hingegen drehte voll auf und begann mit einem Doppelpack. Die mitgereisten Aubinger Fans rieben sich verwundert

Glück, Geschick, Gavric!2019-10-14T17:53:28+02:00

2. Mannschaft: Bitteres 0:1 gegen Großhadern II

2. Mannschaft verliert Heimspiel gegen Großhadern II Die Aubinger Zwoate hat ihr 7. Spiel der Kreisklasse gegen den TSV Großhadern II 0:1 verloren. Nachdem die Gäste in der ersten Halbzeit noch deutlich überögene waren und mehrere gute Einschusschancen hatte, steigerten sich die Aubinger in den zweiten 45 Minuten. Die Grün-Weißen

2. Mannschaft: Bitteres 0:1 gegen Großhadern II2019-10-06T19:20:46+02:00

Aubing 4:2! Es geht doch!

SV Aubing - SC Pöcking-Possenhofen 4:2 (1:1) Der SV Aubing kann noch siegen! Zum Abschluss der Wiesn gelang der ersehnte Heimsieg gegen den SC Pöcking-Possenhofen. Die Gäste enttäuschten dabei keineswegs und forderten die Aubinger lange Zeit über alle Maßen. Aubing reichten letztlich zwei gute Phasen im Spiel, um die Punkte

Aubing 4:2! Es geht doch!2019-10-05T20:04:51+02:00

Magere Vorstellung in Neuried

TSV Neuried - SV Aubing 5:1 (2:0) In der Vergangenenheit hatte der SV Aubing in Neuried stets gute Ergebnisse erzielen können. Am vergangenen Wochenende gelang das nicht. Im Gegenteil: Mit 1:5 kam die Prijovic-Elf erheblich unter die Räder. Zwar gelangen den Aubingern gelegentlich recht ansehnliche Spielzüge, und auch einige Tormöglichkeiten

Magere Vorstellung in Neuried2019-09-30T18:17:06+02:00

Aubing unterliegt zum Wiesn-Auftakt

SV Aubing - FC Anadolu Bayern 1:3 (1:1) Rückschlag für den SV Aubing! Im Heimspiel gegen Anadolu setzte es ein 1:3. Die Elf von der Agnes-Bernauer-Straße gewann damit seit ihrem Aufstieg 2014 im fünften Spiel schon zum vierten Male in Aubing. Die Mannschaft von Trainer Koch legte selbstbewusst los und

Aubing unterliegt zum Wiesn-Auftakt2019-09-22T19:51:57+02:00