Gelungener Jahresabschluss für unsere Bezirksligamannschaft: Ein früher Treffer durch Torjäger Savvas sichert den zweiten Dreier binnen 40 Stunden. Durch den 1:0-Auswärtssieg haben sich die Grün-Weißen aus dem Abstiegskampf vorerst verabschiedet. Der Sieg beim TSV Neuried war voll und ganz verdient und hätte eindeutig höher ausfallen können. Aubing vergab mehrere Großchancen leichtfertig. Schon vor dem Savvas-Führungstreffer hatten die Aubinger eine Riesenmöglichkeit nicht zu nutzen gewusst. Auch nach dem Treffer war der SVA dem zweiten Tor sehr nahe. So ging es auch in der zweiten Halbzeit weiter. Aubing vergab weitere Möglichkeiten, Neuried drang kaum gefährlich in den Strafraum der Aubinger ein. In den letzten Spielminuten stemmten sich die Aubinger, wieder lautstark von ihren Anhängern unterstützt, mit viel Leidenschaft gegen den Schlussspurt der Neurieder; am Ende mit Erfolg. Es blieb beim 1:0-Auswärtserfolg. Das Spiel in Neuried war der letzte Auftritt von SVA-Abwehrspieler Quirin Hösch, der den Verein berufsbedingt im Winter verlässt. Mannschaft und Fans verabschiedeten den Aubinger Allrounder noch auf dem Platz gebührend. Auch die zweite Mannschaft verzeichnet einen schönen Erfolg. Beim FC Neuhadern II gelang ein 3:0-Auswärtssieg.

PRÄSENTIERT VON

Noder Garten- und Landschaftsbau

LIVETICKER

Heute wird geladen...

TABELLE

Tabelle wird geladen...
FUPA.NET

SPONSOREN

Malerei-Meisterbetrieb Sandro Crocioni
Linther Spedition
Neumann GmbH

Weitere Spielberichte

Zur Startseite

Gelungener Jahresabschluss für unsere Bezirksligamannschaft: Ein früher Treffer durch Torjäger Savvas sichert den zweiten Dreier binnen 40 Stunden. Durch den 1:0-Auswärtssieg haben sich die Grün-Weißen aus dem Abstiegskampf vorerst verabschiedet. Der Sieg beim TSV Neuried war voll und ganz verdient und hätte eindeutig höher ausfallen können. Aubing vergab mehrere Großchancen leichtfertig. Schon vor dem Savvas-Führungstreffer hatten die Aubinger eine Riesenmöglichkeit nicht zu nutzen gewusst. Auch nach dem Treffer war der SVA dem zweiten Tor sehr nahe. So ging es auch in der zweiten Halbzeit weiter. Aubing vergab weitere Möglichkeiten, Neuried drang kaum gefährlich in den Strafraum der Aubinger ein. In den letzten Spielminuten stemmten sich die Aubinger, wieder lautstark von ihren Anhängern unterstützt, mit viel Leidenschaft gegen den Schlussspurt der Neurieder; am Ende mit Erfolg. Es blieb beim 1:0-Auswärtserfolg. Das Spiel in Neuried war der letzte Auftritt von SVA-Abwehrspieler Quirin Hösch, der den Verein berufsbedingt im Winter verlässt. Mannschaft und Fans verabschiedeten den Aubinger Allrounder noch auf dem Platz gebührend. Auch die zweite Mannschaft verzeichnet einen schönen Erfolg. Beim FC Neuhadern II gelang ein 3:0-Auswärtssieg.

BEZIRKSLIGA SÜD

Letzes Spiel
Tabelle wird geladen...
FUPA.NET
Spielplan | Tabelle

WEITERE SPIELBERICHTE

Noder Garten- und Landschaftsbau
Neumann GmbH
Linther Spedition
Malerei-Meisterbetrieb Sandro Crocioni