Am Sonntag spielen ab 12:30 Uhr zweite und erste Mannschaft auf heimischen Geläuf um Punkte in ihren Ligen. Zunächst trifft der SVA II auf den TSV Neuried III und will den schönen Auswärtssieg vom vergangenen Wochenende in Sendling veredeln, anschließend (14:30 Uhr) spielen unsere Bezirksligakicker gegen Haidhausen. Die Spielvereinigung hat sich in der Tabelle ganz oben festgesetzt, ist derzeit erster Verfolger von Spitzenreiter Garmisch-Partenkirchen und mischt voll mit im Kampf um den Landesliga-Aufstieg. Dabei konnten bislang alle (!) Auswärtsspiele dieser Saison gewonnen werden. Keine Frage: Das wird für die Jungs von Trainer Ghigani ein ganz schwieriger Gang. Allerdings hat der SVA in der Vergangenheit schon wiederholt unter Beweis gestellt, dass man auch gegen Spitzenmannschaften bestehen kann. Am letzten Wochenende traten die Aubinger in Deisenhofen sehr engagiert auf und waren drauf und dran, einen wichtigen Auswärtsdreier einzufahren, wenn nicht das Flutlicht ausgefallen wäre. An die Leistung vom vergangenen Freitag aber wollen die Aubinger am Sonntag anknüpfen. Wir drücken die Daumen, dass es gelingt.

PRÄSENTIERT VON

Noder Garten- und Landschaftsbau

LIVETICKER

Heute wird geladen...

TABELLE

Tabelle wird geladen...
FUPA.NET

SPONSOREN

Malerei-Meisterbetrieb Sandro Crocioni
Linther Spedition
Neumann GmbH

Weitere Spielberichte

Zur Startseite

Am Sonntag spielen ab 12:30 Uhr zweite und erste Mannschaft auf heimischen Geläuf um Punkte in ihren Ligen. Zunächst trifft der SVA II auf den TSV Neuried III und will den schönen Auswärtssieg vom vergangenen Wochenende in Sendling veredeln, anschließend (14:30 Uhr) spielen unsere Bezirksligakicker gegen Haidhausen. Die Spielvereinigung hat sich in der Tabelle ganz oben festgesetzt, ist derzeit erster Verfolger von Spitzenreiter Garmisch-Partenkirchen und mischt voll mit im Kampf um den Landesliga-Aufstieg. Dabei konnten bislang alle (!) Auswärtsspiele dieser Saison gewonnen werden. Keine Frage: Das wird für die Jungs von Trainer Ghigani ein ganz schwieriger Gang. Allerdings hat der SVA in der Vergangenheit schon wiederholt unter Beweis gestellt, dass man auch gegen Spitzenmannschaften bestehen kann. Am letzten Wochenende traten die Aubinger in Deisenhofen sehr engagiert auf und waren drauf und dran, einen wichtigen Auswärtsdreier einzufahren, wenn nicht das Flutlicht ausgefallen wäre. An die Leistung vom vergangenen Freitag aber wollen die Aubinger am Sonntag anknüpfen. Wir drücken die Daumen, dass es gelingt.

BEZIRKSLIGA SÜD

Letzes Spiel
Tabelle wird geladen...
FUPA.NET
Spielplan | Tabelle

WEITERE SPIELBERICHTE

Noder Garten- und Landschaftsbau
Neumann GmbH
Linther Spedition
Malerei-Meisterbetrieb Sandro Crocioni