Liebe Mitglieder und Fans des SV Aubing!

Wer das Vereinsheim „Simply Greek“ durch die Eingangstüre betritt, hat es sicherlich sofort bemerkt. Die Türe ist neu! Die alte Holztüre, durch die der Wind schon ein wenig gepfiffen hat und die auch nicht mehr so richtig schloss, hatte ihren Dienst getan. Eine neue Aluminiumtüre mit entsprechender Dämmung wurde eingebaut. Der Austausch war nach rund 30 Jahren überfällig.
Und wer vor dem Betreten des Vereinsheims ganz aufmerksam die Fassade des Vereinsheims betrachtet hat, hat neue Fenster gesehen. Die alten Holzfenster wurden gegen Kunststofffenster mit zeitgemäßer Verglasung und Dämmwert ausgetauscht. Damit sind an der Nordseite alle Fenster, die zum Vereinsheim gehören, erneuert und auf den aktuellen Stand gebracht.
Abschließend fehlt jetzt nur noch der Anstrich der Nordfassade, der ebenfalls in Kürze vorgenommen wird, und dann erstrahlt unser Vereinsheim wieder in neuem Glanz.

Die Kosten für den Austausch der Fenster und Türe musste der SV Aubing aber nur zu einem Teil tragen. Hier hat die Landeshauptstadt München auf Antrag des Bezirksausschusses des Stadtbezirks 22 dem Verein finanziell unter die Arme gegriffen und etwa 75% der Kosten im Rahmen eines Zuschusses übernommen.

Dafür möchten wir uns beim Bezirksausschussvorsitzenden Sebastian Kriesel, allen Mitgliedern des Bezirksausschusses und der Landeshauptstadt München ausdrücklich und ganz herzlich bedanken.

Der Vorstand

SPONSORENTAFEL

Noder Garten- und Landschaftsbau
Linther Spedition
Malerei-Meisterbetrieb Sandro Crocioni

VERWANDTE BEITRÄGE

Zur Startseite

Liebe Mitglieder und Fans des SV Aubing!

Wer das Vereinsheim „Simply Greek“ durch die Eingangstüre betritt, hat es sicherlich sofort bemerkt. Die Türe ist neu! Die alte Holztüre, durch die der Wind schon ein wenig gepfiffen hat und die auch nicht mehr so richtig schloss, hatte ihren Dienst getan. Eine neue Aluminiumtüre mit entsprechender Dämmung wurde eingebaut. Der Austausch war nach rund 30 Jahren überfällig.
Und wer vor dem Betreten des Vereinsheims ganz aufmerksam die Fassade des Vereinsheims betrachtet hat, hat neue Fenster gesehen. Die alten Holzfenster wurden gegen Kunststofffenster mit zeitgemäßer Verglasung und Dämmwert ausgetauscht. Damit sind an der Nordseite alle Fenster, die zum Vereinsheim gehören, erneuert und auf den aktuellen Stand gebracht.
Abschließend fehlt jetzt nur noch der Anstrich der Nordfassade, der ebenfalls in Kürze vorgenommen wird, und dann erstrahlt unser Vereinsheim wieder in neuem Glanz.

Die Kosten für den Austausch der Fenster und Türe musste der SV Aubing aber nur zu einem Teil tragen. Hier hat die Landeshauptstadt München auf Antrag des Bezirksausschusses des Stadtbezirks 22 dem Verein finanziell unter die Arme gegriffen und etwa 75% der Kosten im Rahmen eines Zuschusses übernommen.

Dafür möchten wir uns beim Bezirksausschussvorsitzenden Sebastian Kriesel, allen Mitgliedern des Bezirksausschusses und der Landeshauptstadt München ausdrücklich und ganz herzlich bedanken.

Der Vorstand

SPONSORENTAFEL

Noder Garten- und Landschaftsbau
Linther Spedition
Malerei-Meisterbetrieb Sandro Crocioni

VERWANDTE BEITRÄGE