Englische Woche für den SV Aubing: Bereits am Mittwoch muss die Mannschaft von Trainer Michael Lelleck in Wolfratshausen ran, wo der BCF die vielleicht letzte Chance ergreifen will, ins Aufstiegsrennen einzugreifen. Anstoß ist um 20:00 Uhr. Nach 10 Punkten aus den vergangenen vier Spielen ist der SV Aubing fast schon sorgenfrei, was den Blick auf die Abstiegszone angeht. Sechs Punkte Vorsprung vor dem ersten Abstiegsrelegationsplatz wirken beruhigend, wenn auch SVA-Vereinsvorsitzender Bernd Roth mahnt: „Es sind immerhin noch fünf Spiele zu absolvieren. Wir wissen um die Schnelllebigkeit im Fußballsport. Ein paar Punkte sollten wir noch einfahren, um auch rechnerisch möglichst schnell auf der sicheren Seite zu sein.“ Aubing muss für dieses Vorhaben auch auswärts wieder in die Spur finden. Zwar gilt der 5:0-Erfolg bei Kosova in der Vorwoche als „Auswärtssieg“, doch wurde er auf eigenem Platz eingefahren, nachdem der FCK seine Heimspiele ja ebenfalls in Aubing austrägt. Der letzte Dreier, den der SVA in der Fremde erringen konnten, liegt lange zurück. Anfang August letzten Jahres gewannen die Aubinger mit 2:1 in Haidhausen. Damals wurde der dritte Spieltag absolviert. Es wäre also an der Zeit für einen neuen Coup außerhalb Aubings. Viel Erfolg!

PRÄSENTIERT VON

Noder Garten- und Landschaftsbau

LIVETICKER

Heute wird geladen...

TABELLE

Tabelle wird geladen...
FUPA.NET

SPONSOREN

Malerei-Meisterbetrieb Sandro Crocioni
Linther Spedition
Neumann GmbH

Weitere Spielberichte

Zur Startseite

Englische Woche für den SV Aubing: Bereits am Mittwoch muss die Mannschaft von Trainer Michael Lelleck in Wolfratshausen ran, wo der BCF die vielleicht letzte Chance ergreifen will, ins Aufstiegsrennen einzugreifen. Anstoß ist um 20:00 Uhr. Nach 10 Punkten aus den vergangenen vier Spielen ist der SV Aubing fast schon sorgenfrei, was den Blick auf die Abstiegszone angeht. Sechs Punkte Vorsprung vor dem ersten Abstiegsrelegationsplatz wirken beruhigend, wenn auch SVA-Vereinsvorsitzender Bernd Roth mahnt: „Es sind immerhin noch fünf Spiele zu absolvieren. Wir wissen um die Schnelllebigkeit im Fußballsport. Ein paar Punkte sollten wir noch einfahren, um auch rechnerisch möglichst schnell auf der sicheren Seite zu sein.“ Aubing muss für dieses Vorhaben auch auswärts wieder in die Spur finden. Zwar gilt der 5:0-Erfolg bei Kosova in der Vorwoche als „Auswärtssieg“, doch wurde er auf eigenem Platz eingefahren, nachdem der FCK seine Heimspiele ja ebenfalls in Aubing austrägt. Der letzte Dreier, den der SVA in der Fremde erringen konnten, liegt lange zurück. Anfang August letzten Jahres gewannen die Aubinger mit 2:1 in Haidhausen. Damals wurde der dritte Spieltag absolviert. Es wäre also an der Zeit für einen neuen Coup außerhalb Aubings. Viel Erfolg!

BEZIRKSLIGA SÜD

Letzes Spiel
Tabelle wird geladen...
FUPA.NET
Spielplan | Tabelle

WEITERE SPIELBERICHTE

Noder Garten- und Landschaftsbau
Neumann GmbH
Linther Spedition
Malerei-Meisterbetrieb Sandro Crocioni