„Ein teurer Platzverweis“ – die Stadt und ihr Sparkurs

Unter dem Titel „Ein teurer Platzverweis“ findet Ihr heute einen Artikel in der Münchner Abendzeitung zur Situation auf den Bezirkssportanlagen (Autorin: Conie Morarescu).
Die Stadt München? Setzt die Vereine und ihre ehrenamtlich Tätigen mit einem rücksichtslosen Sparkurs und der Einsparung von Platzwarten unter Druck.
Die Politik? Schweigt.
Leidtragende könnten nicht zuletzt die Kinder sein, die an der Ausübung ihres Sports gehindert werden.

Das trifft auch den SV Aubing und seine 28 Kinder-, Jugend- und Mädchenmannschaften.

Lest selbst: https://www.abendzeitung-muenchen.de/muenchen/muenchen-streicht-platzwartstellen-es-vergeht-einem-die-lust-art-796646

Bernd Roth vom SV Aubing ist enttäuscht von der Stadt. Sein Verein sei doch kein Dienstleister.

Foto: © Daniel von Loeper

SPONSORENTAFEL

Noder Garten- und Landschaftsbau
Linther Spedition
Malerei-Meisterbetrieb Sandro Crocioni

VERWANDTE BEITRÄGE

Zur Startseite

„Ein teurer Platzverweis“ – die Stadt und ihr Sparkurs

Unter dem Titel „Ein teurer Platzverweis“ findet Ihr heute einen Artikel in der Münchner Abendzeitung zur Situation auf den Bezirkssportanlagen (Autorin: Conie Morarescu).
Die Stadt München? Setzt die Vereine und ihre ehrenamtlich Tätigen mit einem rücksichtslosen Sparkurs und der Einsparung von Platzwarten unter Druck.
Die Politik? Schweigt.
Leidtragende könnten nicht zuletzt die Kinder sein, die an der Ausübung ihres Sports gehindert werden.

Das trifft auch den SV Aubing und seine 28 Kinder-, Jugend- und Mädchenmannschaften.

Lest selbst: https://www.abendzeitung-muenchen.de/muenchen/muenchen-streicht-platzwartstellen-es-vergeht-einem-die-lust-art-796646

Bernd Roth vom SV Aubing ist enttäuscht von der Stadt. Sein Verein sei doch kein Dienstleister.

Foto: © Daniel von Loeper

SPONSORENTAFEL

Noder Garten- und Landschaftsbau
Linther Spedition
Malerei-Meisterbetrieb Sandro Crocioni

VERWANDTE BEITRÄGE