Der SV Aubing erwartet am 14. Spieltag der Bezirksliga Süd den 1. FC Penzberg an der Kronwinklerstraße. Gespielt wird am Sonntag (17. Oktober) um 14:30 Uhr. Für beide Teams geht es darum, möglichst rasch wieder den Weg in vordere Tabellenregionen zu finden. Unsere Aubinger präsentierten sich zuletzt verbessert, mussten in den vergangenen fünf Partien nur eine Niederlage einstecken und konnten am vergangenen Wochenende trotz dreifachen Rückstandes ein 3:3 aus Obersendling vom FC Hertha mitbringen. Penzberg unterlag am Sonntag dem SC Oberweikertshofen mit 1:3. Die Jungs aus der einstmaligen Bergwerksstadt waren nach dem 8. Spieltag Tabellenzweiter, mussten dann aber eine bittere Niederlagenserie hinnehmen und finden sich mittlerweile auf Rang 10 ein. In Aubing soll die Wende zum Guten eingeleitet werden. Natürlich hat unsere Elf etwas dagegen und möchte keinesfalls als Aufbaugegner dienen. Entsprechend wollen und werden die Aubinger engagiert auftreten und dem eigenen Publikum einen möglichst engagierten Fight bieten. Vor dem Spiel unserer Ersten trifft die Zweite ab 12:30 Uhr auf den SV Planegg-Krailling II.

PRÄSENTIERT VON

Neumann GmbH

LIVETICKER

Heute wird geladen...

TABELLE

Tabelle wird geladen...
FUPA.NET

SPONSOREN

Neumann GmbH
Neumann GmbH
Neumann GmbH

Weitere Spielberichte

Zur Startseite

Der SV Aubing erwartet am 14. Spieltag der Bezirksliga Süd den 1. FC Penzberg an der Kronwinklerstraße. Gespielt wird am Sonntag (17. Oktober) um 14:30 Uhr. Für beide Teams geht es darum, möglichst rasch wieder den Weg in vordere Tabellenregionen zu finden. Unsere Aubinger präsentierten sich zuletzt verbessert, mussten in den vergangenen fünf Partien nur eine Niederlage einstecken und konnten am vergangenen Wochenende trotz dreifachen Rückstandes ein 3:3 aus Obersendling vom FC Hertha mitbringen. Penzberg unterlag am Sonntag dem SC Oberweikertshofen mit 1:3. Die Jungs aus der einstmaligen Bergwerksstadt waren nach dem 8. Spieltag Tabellenzweiter, mussten dann aber eine bittere Niederlagenserie hinnehmen und finden sich mittlerweile auf Rang 10 ein. In Aubing soll die Wende zum Guten eingeleitet werden. Natürlich hat unsere Elf etwas dagegen und möchte keinesfalls als Aufbaugegner dienen. Entsprechend wollen und werden die Aubinger engagiert auftreten und dem eigenen Publikum einen möglichst engagierten Fight bieten. Vor dem Spiel unserer Ersten trifft die Zweite ab 12:30 Uhr auf den SV Planegg-Krailling II.

BEZIRKSLIGA SÜD

Letzes Spiel
Tabelle wird geladen...
FUPA.NET
Spielplan | Tabelle

WEITERE SPIELBERICHTE

Neumann GmbH
Neumann GmbH
Neumann GmbH
Neumann GmbH
Neumann GmbH