Am Sonntag (27. Juni) spielt unsere erste Mannschaft in Aubing gegen den SC Fürstenfeldbruck. Anstoß an der Kronwinklerstraße ist um 15:00 Uhr. Nach dem guten Auftakt am vergangenen Dienstag gegen den Landesligisten aus Geretsried (1:1), wollen die Aubinger erneut Spielfreude auf den Platz bringen und natürlich auch bestimmte Abläufe unter Wettkampfbedingung gezielt weiterentwickeln und automatisieren. Der Testspielgegner bringt einen großen Namen mit. Lange Zeit waren die Brucker eine wesentliche Kraft im bayerischen Fußball, spielten in den 1970-er und 1980-er Jahren wiederholt sogar drittklassig. Der Absturz in den vergangenen beiden Jahrzehnten war dramatisch und auch von abenteuerlichen Auseinandersetzungen innerhalb des Vereins begleitet. Mit viel Glück ist in der vergangenen Saison der Fall in die Kreisklasse abgewendet worden. Das soll nun Kräfte freisetzen. Der SC Fürstenfeldbruck will es noch einmal wissen und alsbald in höhere Gefilde zurückkehren. Da kommt ein Test in Aubing wie gerufen, um rechtzeitig vor dem Saisonbeginn in die Spur zu finden. Die Aubinger ihrerseits wollen unter Beweis stellen, dass sie zurecht in diesem Duell als die Klassenhöheren auflaufen. Das Wetter wird gut, die Getränke sind gekühlt, Aubing hat angerichtet. Bis zum Sonntag!

PRÄSENTIERT VON

Neumann GmbH

LIVETICKER

Heute wird geladen...

TABELLE

Tabelle wird geladen...
FUPA.NET

SPONSOREN

Neumann GmbH
Neumann GmbH
Neumann GmbH

Weitere Spielberichte

Zur Startseite

Am Sonntag (27. Juni) spielt unsere erste Mannschaft in Aubing gegen den SC Fürstenfeldbruck. Anstoß an der Kronwinklerstraße ist um 15:00 Uhr. Nach dem guten Auftakt am vergangenen Dienstag gegen den Landesligisten aus Geretsried (1:1), wollen die Aubinger erneut Spielfreude auf den Platz bringen und natürlich auch bestimmte Abläufe unter Wettkampfbedingung gezielt weiterentwickeln und automatisieren. Der Testspielgegner bringt einen großen Namen mit. Lange Zeit waren die Brucker eine wesentliche Kraft im bayerischen Fußball, spielten in den 1970-er und 1980-er Jahren wiederholt sogar drittklassig. Der Absturz in den vergangenen beiden Jahrzehnten war dramatisch und auch von abenteuerlichen Auseinandersetzungen innerhalb des Vereins begleitet. Mit viel Glück ist in der vergangenen Saison der Fall in die Kreisklasse abgewendet worden. Das soll nun Kräfte freisetzen. Der SC Fürstenfeldbruck will es noch einmal wissen und alsbald in höhere Gefilde zurückkehren. Da kommt ein Test in Aubing wie gerufen, um rechtzeitig vor dem Saisonbeginn in die Spur zu finden. Die Aubinger ihrerseits wollen unter Beweis stellen, dass sie zurecht in diesem Duell als die Klassenhöheren auflaufen. Das Wetter wird gut, die Getränke sind gekühlt, Aubing hat angerichtet. Bis zum Sonntag!

BEZIRKSLIGA SÜD

Letzes Spiel
Tabelle wird geladen...
FUPA.NET
Spielplan | Tabelle

WEITERE SPIELBERICHTE

Neumann GmbH
Neumann GmbH
Neumann GmbH
Neumann GmbH
Neumann GmbH