Aubing-Trainer Miljan Prijovic kann die Erkenntnisse zweiter Testspiele binnen 24 Stunden in seine weiteren Überlegungen mit Blick auf den Fortgang der Saison ab dem 22. März einfließen lassen. Am Sonnabend war zunächst der SV Sulzemoos aus der Bezirksliga Nord in Aubing zu Gast. Aubing hatte nach einer durchwachsenen Anfangsphase das Spiel ab der 20. Minute gut im Griff und bestimmte das Geschehen auf dem Feld. Torjäger Gavric schoss in der 30. und in der 55. Spielminute durchaus folgerichtig einen 2:0-Vorsprung heraus. Dann aber schlugen die Gäste innerhalb zweier Spielminuten zurück und stellten auf 2:2. In der anschließend dann hektischen Schlussphase kam Sulzemoos sogar noch zum Siegtreffer. Am Sonntag bezwangen die Aubinger den SV Lochhausen aus der Kreisliga standesgemäß mit 5:0. Die Tore für Aubing gelangen Tino Gavric (2), Mario Simic, Quirin Hösch und Max Heigl.

LIVETICKER

Heute wird geladen...

VERWANDTE BEITRÄGE

Zur Startseite