Am 16. November, also am Samstag, muss unsere Bezirksliga-Elf beim 1. FC Penzberg antreten. Das Spiel wird mit großer Spannung erwartet. Schließlich kann der SV Aubing den Tabellenzweiten einholen. Einfach wird das natürlich nicht. Penzberg ist in Heimspielen 2019/20 noch unbesiegt, hat seit neun Spielen nicht mehr verloren und wurde in dieser Spielzeit bislang nur von Spitzenreiter Brunnthal bezwungen. In zwei bislang absolvierten Rückrundenspielen gelangen Penzberg allerdings lediglich zwei Punkte, was Aubing wieder auf drei Zähler herankommen ließ. Das sehenswerte Hinspiel endete 2:2. Verlassen können sich die Aubinger auf ihre Anhänger, die per Bus anreisen und 90-minütige Unterstützung angekündigt haben. Das Spiel beginnt um 14:30 Uhr. Wer im Bus mitfahren möchte: Es sind noch Plätze frei! Einfach melden, mitfahren und den Verein leben! Abfahrt ist um 12.45 Uhr am Aubinger Vereinsheim. Alle nach Penzberg!

Kontakt zum Einbuchen in den Bus: gwa.aubing@gmail.com