2. Mannschaft verliert Heimspiel gegen Großhadern II

Die Aubinger Zwoate hat ihr 7. Spiel der Kreisklasse gegen den TSV Großhadern II 0:1 verloren. Nachdem die Gäste in der ersten Halbzeit noch deutlich überögene waren und mehrere gute Einschusschancen hatte, steigerten sich die Aubinger in den zweiten 45 Minuten. Die Grün-Weißen kamen besser ins Spiel und erarbeiteten sich einige Chancen, die jedoch allesamt ungenutzt blieben. Auch ein Kopfball aus aussichtsreicher Position in der letzten Minute durch den aufgerückten Aubinger Keeper Juli Oudotte ging knapp neben das Tor der Großhaderner. So blieb das Tor in der 74. Minute durch einen Fernschuss von Prankl die spielentscheidende Szene.

Durch den Sieg konnten die Großhaderner an den Grün-Weißen in der Tabelle vorbei ziehen. Mit 7 Punkten aus 7 Spielen liegen die Aubinger nun aktuell auf Platz 10 der Kreisklasse 3, können aber nächste Woche mit einem Sieg in Thalkirchen zum Tabellennachbarn aufschließen.

Auf geht’s Aubing!!