4 Tage Fußball – Warum die F-Jgd. Kids so begeistert sind

Was für ein Wochenende. Freitag Fußballtraining, Samstag erstes Saisonspiel, Sonntag Turnier, Montag Training. Wie immer keine einzige Absage, alle Kinder und Eltern am Start und wir dürfen seit Freitag Alessandro in unserer F-Jgd. beim SV Aubing1 begrüßen.

Den Samstag ging´s im ersten Saisonspiel zu einem starken SV Italia (um9Uhr, ohne ordentliche Kaffeeversorgung). Anpfiff um 10Uhr, dann ab der 7ten Minute sind unsere Kids aufgewacht, da stand´s leider schon 2:0. Ihat schoss einen schönen Anschlusstreffer zum 2:1 und die Abwehr mit einem super Torwart Bruno konnte bis kurz vor Schluss noch das 2:1 halten, aber dann ging´s doch verdient 3:1 für Italia aus. Alle Kids haben super gekämpft, stark!

Das Wetter war schön, den Kids hat´s Spaß gemacht, was will man mehr.

Am Sonntag ging´s dann zum Jugend Cup Turnier zur SpVgg Schleißheim, wieder um 9Uhr jetzt aber mit guter Kaffeeversorgung. Acht Mannschaften sind dabei. Eine Mannschaft wird Turniermeister und das sind wir! Kein Spiel verloren, ein Elfmeterkrimi, ein Tor des Monats von Alessandro aus ca.20m Entfernung und das Finale mit 1:0 gegen TSV Schwarbhausen gewonnen. Dabei ordentliche Sounduntermalung in Form eines immer wiederkehrenden Feueralarms. Selbst Bene hat zum Turniersieg mal kurz gelächelt und gemeint, „hat schon Spaß gemacht“, eben echte Emotionen bei den Kids :o) Trainer Muha hat seine elf Kids in jeweils 2×5 Spieler + Torwart aufgeteilt, so konnten alle Spieler jeweils 5min pro 10minütigem-Spiel spielen. Nicht nur eine sehr gerechte, sondern auch eine sehr erfolgreiche Maßnahme bei dem Turnier. DaCapo Herr Trainer.

Die Kids:

Adriano Boccanera; Alessandro Bozzi; Benedikt Binsteiner; Bruno Brix; Davud Odobasic; Emin Odobasic; Ihat Gharib; Luca Wollner; Max Jaworski; Miljan Obradovic; Tiago Di Meglio

Die Coaches:

Muhamed Odobasic; Benjamin Taschner; Florian Wollner