SV Aubing – SV Raisting 4:1 (3:0)
Keine 100 Stunden nach dem 5:1 gegen Oberweikertshofen setzten die Aubinger ein weiteres Ausrufezeichen. Gegen Raisting gelang ein klarer Heimsieg. 4:1 hieß es am Ende auch in dieser Höhe eindeutig verdient. Aubing legte energisch los und fand gut ins Spiel. Nach einigen vergebenen Chancen war es Darko Dankic, der nach Freistoß zum 1:0 einköpfte. Anschließend waren die Aubinger kaum zu bändigen. Spritzig, ideenreich, variabel und leidenschaftlich drangen die Jungs auf eine rasche Entscheidung. Mit Erfolg! Max Heigl legte per Elfmeter nach, und nach einem besonders schönen Angriff war es ein Raisinger Abwehrbein, das den Ball ins eigene Tor und damit zur 3:0-Vorentscheidung einschob. Im zweiten Durchgang ließ Darko Dankic mit seinem zweiten Treffer letzte Zweifler verstummen. Nach dem 4:0 stoppte der Regen den Aubinger Spielfluss ein wenig. Raisting konnte sich etwas befreien und verdiente sich schließlich den letzten Treffer des Spiels.

LIVETICKER

Heute wird geladen...

VERWANDTE BEITRÄGE

Zur Startseite