SV Aubing – SC Oberweikertshofen 5:1 (3:0)
Mit einer bärenstarken Leistung fährt der SV Aubing am Mittwoch seinen ersten Saisonsieg ein. Der Erfolg geht auch in dieser Höhe in Ordnung. Die Grünweißen beherrschten ihren Gegner nach Belieben und waren den mit so viel Vorschusslorbeeren bedachten Oberweikertshofenern in allen Mannchaftsteilen überlegen. Torhüter Ali Boraze wirkte souverän und hielt einen Unhaltbaren. Berg und Zollner überragten in der Abwehrarbeit, Max und Julian Heigl zogen unnachahmlich ihre Bahnen, Hans Haderecker bestach durch Leidenschaft, und Matze Lokietz möchte kein Fußballspieler als Gegner haben. Dazu trafen alle Neuzugänge. Dankic zum 1:0 nach herausragender Vorarbeit von Sumic, Antreiber Skoro zum 2:0, Torjäger Gavric zum 3:0 und der in der zweiten Halbzeit eingewechselte Celebic sogar doppelt. Oberweikertshofen traf lediglich zum zwischenzeitlichen 4:1. Damit ist der SV Aubing in der neuen Saison angekommen und freut sich auf weitere Aufgaben.

LIVETICKER

Heute wird geladen...

VERWANDTE BEITRÄGE

Zur Startseite