Am Sonntag, 24. März, ist es soweit! Um 15:30 Uhr steht das nächste Bezirksliga-Spiel der Aubinger gegen den FC Hertha München an. Die Jungs von Trainer Kaltenbach haben die Möglichkeit, mit einem zweiten Dreier in diesem Jahr den perfekten Start in die Rest-Rückrunde hinzulegen. Als Gegner erwarten wir den FC Hertha, der in der vergangenen Woche mit einem achtbaren und auch verdienten 1:1 gegen den SC Unterpfaffenhofen-Germering in das neue Jahr gestartet ist. Damit liegt die Hertha-Elf nunmehr um eben jenen Punkt vor der Abstiegszone und will natürlich nochmals punkten, um sich mehr und mehr von unteren Tabellenregionen zu befreien. Aubing hat in dieser Spielzeit erst eine Heimniederlage zu verzeichnen, Hertha konnte zwei Siege auf fremden Plätzen einfahren (Denklingen und Berg). Das Hinspiel verlor Aubing auf Kunstrasen in Neuhadern mit 1:2 und ist allein schon deswegen gewarnt. Seit dem Hertha-Aufstieg in die Bezirksliga 2015 hat der SV Aubing die Jungs aus Sendling noch in keinem Heimspiel besiegen können. Jetzt wird es Zeit! Beide Mannschaften wissen, dass sie nur mit voller Hingabe und Konzentration zum Erfolg kommen können – entsprechend dürfen sich die Zuschauer auf eine spannende Partie freuen.

Neumann GmbH

LIVETICKER

Heute wird geladen...

TABELLE

Tabelle wird geladen...
FUPA.NET

Weitere Spielberichte

Zur Startseite

Am Sonntag, 24. März, ist es soweit! Um 15:30 Uhr steht das nächste Bezirksliga-Spiel der Aubinger gegen den FC Hertha München an. Die Jungs von Trainer Kaltenbach haben die Möglichkeit, mit einem zweiten Dreier in diesem Jahr den perfekten Start in die Rest-Rückrunde hinzulegen. Als Gegner erwarten wir den FC Hertha, der in der vergangenen Woche mit einem achtbaren und auch verdienten 1:1 gegen den SC Unterpfaffenhofen-Germering in das neue Jahr gestartet ist. Damit liegt die Hertha-Elf nunmehr um eben jenen Punkt vor der Abstiegszone und will natürlich nochmals punkten, um sich mehr und mehr von unteren Tabellenregionen zu befreien. Aubing hat in dieser Spielzeit erst eine Heimniederlage zu verzeichnen, Hertha konnte zwei Siege auf fremden Plätzen einfahren (Denklingen und Berg). Das Hinspiel verlor Aubing auf Kunstrasen in Neuhadern mit 1:2 und ist allein schon deswegen gewarnt. Seit dem Hertha-Aufstieg in die Bezirksliga 2015 hat der SV Aubing die Jungs aus Sendling noch in keinem Heimspiel besiegen können. Jetzt wird es Zeit! Beide Mannschaften wissen, dass sie nur mit voller Hingabe und Konzentration zum Erfolg kommen können – entsprechend dürfen sich die Zuschauer auf eine spannende Partie freuen.

BEZIRKSLIGA SÜD

Letzes Spiel
Tabelle wird geladen...
FUPA.NET
Spielplan | Tabelle

WEITERE SPIELBERICHTE