SV Aubing – SC Olching 1:1 (0:0)

In einem weiteren guten Test hat der SV Aubing dem Landesligisten aus Olching ein Unentschieden abgetrotzt. Das Spiel wurde intensiv geführt und dürfte für beide Lager weitere Erkenntnisse gebracht haben. Vor allem in der ersten Halbzeit war Aubing sehr gut im Spiel, und es gelangen teilweise schöne Spielzüge. Die größte Chance aber hatten die Olchinger. Aubings Gecks parierte einen Elfmeter prächtig. So ging es torlos in die Halbzeit. Bald nach Wiederbeginn schloss Bödinger einen feinen Aubinger Angriff zur Führung ab. Olching präsentierte sich in der zweiten Halbzeit deutlich stärker, drängte Aubing in die eigene Hälfte, kam aber letztlich nur zum Ausgleich. Den Olchingern wünschen wir viel Erfolg in der restlichen Landesliga-Saison und den Aubingern weitere starke Testkicks.