Die Aubinger U6-Junioren belegen den 2. Platz im 22. Hallenturnier des FC Aich in FFB
Das 22. Hallenturnier des FC Aich hätte am 13.01.2019 stattfinden sollten, musste aber wegen
starken Schneefalls auf den 19.01.verschoben und in die Wittelsbacher Halle in Fürstenfeldbruck
verlegt werden. Die Planänderung hat das Turnier jedoch in keinster Weise beeinträchtigt –
zahlreiche Spieler, Zuschauer und freiwillige Helfer waren erschienen.
Die U6 Junioren des SVA starteten mit selbstbewusstem Elan aus ihrem erfolgreichen Turnier eine
Woche davor in die erste Partie gegen den Gastgeber FC Aich und sicherten sich einen 2:0 Sieg durch
einen starken Sturm, der das gesamte Spiel im Wesentlichen auf die gegnerische Hälfte beschränkte.
Nach dem furiosen Auftakt kam es im zweiten Spiel gegen den TSV Dachau für beide Seiten kaum zu
Torchancen. Die Aubinger versuchten es mit Distanzschüssen aber zum Schluss trennten sich die
Mannschaften mit 0:0. Das darauf folgende Spiel gegen den VfL Egenburg begann ebenfalls mit
starker Defensivarbeit und wenig Torchancen, doch ein geschickter Abstauber kurz vorm Ende
brachte den SVA zum 1:0 Sieg.
Im vierten Spiel ging es gegen den späteren Turniersieger SC Wessling, der gegen die Aubinger seinen
einzigen Gegentreffer und zum Schluss auch seine einzige Niederlage des Tages einstecken musste.
Beflügelt vom Sieg gegen den Tabellenführer stürmten die Aubinger im folgenden Spiel gegen den
TSV Jesenwang zu einer schnellen 2:0 Führung. Diese starke Offensive kostete die Aubinger die
letzten Kraftreserven, sodass es im letzten Spiel gegen den SG Schöngiesing nur noch für eine
defensive Ausrichtung und eine 0:0 Remis.
Der Veranstalter verzichtete auf eine Platzierung und ehrte alle Mannschaften gleichermaßen als
Sieger mit einer Goldmedaille. Die Bilanz zeigte jedoch, dass sich die Aubinger einen wohlverdienten
2. Platz gesichert hatten, ohne eine einzige Niederlage oder Gegentreffer zu kassieren.
Es spielten: Luis, Lauro, Neila, Camden, Leon, Maxi, Lukas, Ivo, Moritz, Endret und Benny.
Die Kinder freuen sich schon auf das auf das nächste Hallenturnier am 27.01. in Gauting. Dann heißt
es wieder: „Auf geht’s Aubing – schieß ein Tor!“

VERWANDTE BEITRÄGE

Zur Startseite