An Denklingen denken!

Nicht vergessen: Am Sonntag, 11. November, kommt der VfL Denklingen nach Aubing. Anstoß der Bezirksligapartie an der Kronwinklerstraße ist um 14:30 Uhr. Es ist das letzte Heimspiel für die Aubinger im Jahre 2018. Der VfL ist als Aufsteiger derzeit Tabellenletzter und hat in dieser Spielzeit erst einen Dreier einfahren können.

An Denklingen denken!2018-11-09T10:22:37+00:00

Der HSV kommt nach Aubing!

Am Sonntag steht für den SV Aubing ein wichtiges Heimspiel an. Mit dem starken Herakles SV stellt sich der Tabellendritte an der Kronwinklerstraße vor. Anstoß ist um 14:30 Uhr. Während der SV Aubing in dieser Saison auf eigenem Platz noch ungeschlagen ist, musste Herakles bis jetzt auswärts noch nicht als

Der HSV kommt nach Aubing!2018-10-25T18:37:31+00:00

Pullachs Reserve zu Gast in Aubing

Nachdem vergangenes Wochenende endlich der erste Auswärtsdreier gegen Español geholt werden konnte, will Aubing ll in der Tabelle weiter klettern. Damit das gelingt, wollen die Grün-Weißen gegen den Tabellenzweiten aus Pullach das nächste Erfolgserlebnis feiern. In der Vorsaison konnte die Bayernliga Reserve 2x besiegt werden, was Lust auf mehr macht!

Pullachs Reserve zu Gast in Aubing2018-10-24T08:14:20+00:00

Der SVA startet in die Rückrunde

Nächste knifflige Auswärtsaufgabe für den SV Aubing. Am Samstag (20. Oktober) muss die Mannschaft von Simon Kaltenbach beim starken SVN ran. Anstoß ist zur besten Fußballzeit, nämlich um 15.30 Uhr. Gespielt wird an der Fritz-Erler-Straße 3. Die Gastgeber liegen in der Tabelle drei Punkte vor den Aubingern und spielen in

Der SVA startet in die Rückrunde2018-10-19T08:52:37+00:00

Der Tabellenführer wartet auf den SV Aubing

Was ist das? 2:1, 3:1, 4:0, 1:0, 4:0, 1:0. Das ist die bisherige Heimspiel-Bilanz des Tabellenführers der Bezirksliga Süd aus Bad Heilbrunn. Der Aufsteiger spielt eine herausragende Saison, hat bereits elf Saisonsiege auf seinem Konto und grüßt seit Wochen von Platz 1. Und genau dort muss der SV Aubing am

Der Tabellenführer wartet auf den SV Aubing2018-10-12T08:54:40+00:00

Gast aus dem Würmtal

Heimspiel Nummer 3 steht vor der Tür, danach lässt sich hoffentlich Heimsieg Nummer 3 vermelden. Das ist zumindest der Plan von den Karatas/Behrens Jungs wenn sie am Sonntag gegen DJK Würmtal ran müssen. Tabellarisch sicherlich kein Leckerbissen, denn der 9. empfängt den Letzten. Während der Kreisliga-Absteiger noch immer seine Form

Gast aus dem Würmtal2018-10-10T15:29:31+00:00

Upfer Buam warten auf den SV Aubing

Nächste schwere Prüfung für den SV Aubing. Am Sonntag warten die bärenstarken „Upfer Buam“ auf die Kaltenbach-Elf. Das Spiel findet – entgegen früheren Angaben – am 7. Oktober auswärts statt, also beim SC Unterpfaffenhofen-Germering, Bertha-von-Suttner-Str. 3 in Germering. Anstoß ist um 14:30 Uhr. Aubing will unbedingt endlich auch auswärts überzeugen

Upfer Buam warten auf den SV Aubing2018-10-05T21:51:31+00:00

Derby-Time!

Gibt es etwas schöneres, als ein Derby zum Wiesn Abschluss? Am Sonntag 14:30 werden die Lochhausener unsere Zweite Mannschaft willkommen heißen. Sicherlich wird es sich um eine spannende Partie handeln, auch wenn die aktuelle Tabellensituation zwei deutlich verschiedene Trends aufweist. Die Bilanz der letzten Jahre ist ausgeglichen - Bei einem

Derby-Time!2018-10-03T18:56:30+00:00

Aubing muss zu Anadolu

Morgen ist frei. Das ist die ideale Voraussetzung, um den SV Aubing zum Auswärtsspiel nach Pasing zu begleiten. Um 15 Uhr wartet an der Agnes-Bernauer-Straße der FC Anadolu. Die Aubinger treten nach drei Siegen in Folge mit reichlich Selbstvertrauen an. Bei einem weiteren Dreier kann die Mannschaft von Simon Kaltenbach

Aubing muss zu Anadolu2018-10-02T11:43:23+00:00

Aubinger Aufholjagd!

Nach zwei Siegen in Folge sind alle Aubinger heiß auf das Heimspiel gegen den FC Phönix am Sonntag (30. September) um 14.30 Uhr. Die Jungs aus dem Münchner Osten kommen als Elfter und konnten zuletzt beim 2:2 gegen den MTV Berg punkten. In den vergangenen Jahren lieferten sich Phönix und

Aubinger Aufholjagd!2018-09-28T11:56:52+00:00