SAISONABSCHLUSS GEGEN HERTHA

Schade, da war mehr drin! Den Sprung in die Landesliga hat der SV Aubing verpasst. Wenn jedoch die erste Enttäuschung gewichen ist, werden Mannschaft, Verantwortliche und Fans insgesamt zufrieden sein. Ein dritter Platz kann sich durchaus sehen lassen! Vielleicht gelingt am Samstag zum Abschluss noch ein Dreier, um die Spielzeit

SAISONABSCHLUSS GEGEN HERTHA2018-05-16T09:22:19+00:00

IN PENZING MUSS EIN DREIER HER

Volles Programm im Endspurt: Am Samstag um 15.00 Uhr steht für Aubing das Auswärtsspiel im wunderschönen Sportpark in Penzing an. Aubing muss jetzt nochmals nachlegen, will man im Fernduell um Platz 2 nicht frühzeitig den Kürzeren ziehen. Allerdings hängen die Punkte in Penzing enorm hoch. Der FC ist eine Heimmacht.

IN PENZING MUSS EIN DREIER HER2018-05-11T17:16:28+00:00

Direkt wieder punkten!

Ein Kracher folgt auf den nächsten! Weitersagen: Am Mittwoch um 19.00 Uhr werden in Aubing elf Penzberger aufkreuzen, um bei uns an der Kronwinklerstraße auf Punktejagd zu gehen. Dass sie am Ende mit leeren Händen wieder Richtung Weilheim-Schongau aufbrechen müssen, ist hingegen Ziel gewappneter Aubinger. Unsere Gäste hatten zuletzt spielfrei.

Direkt wieder punkten!2018-05-08T13:35:08+00:00

AUFTRAG: ABKOCHEN!

Am Sonntag um 15 Uhr steigt in Pasing die Mutter aller wichtigen Spiele. Es geht für die Aubinger an die Agnes-Bernauer-Straße. Dort wartet Andy Koch mit Anadolu darauf, Aubing zu Fall zu bringen. Doch unsere Mannschaft hat da ganz, ganz andere Pläne … Nicht vergessen: Am 6. Mai Aubing bei

AUFTRAG: ABKOCHEN!2018-05-05T07:41:05+00:00

KLOTZ HEISS WIE FRITTENFETT

Am Sonntag steht das nächste Derby für die Aubinger Reserve an. Das Team um Coach Karatas ist ab 14:30 Uhr beim SV Lochhausen im Waldstadion zu Gast. Der SVL hat sich trotz intensiver Bemühungen und Investitionen den Aufstieg in die Kreisliga durch eine schwache Rückrunde selbst verbaut. Doch auch die

KLOTZ HEISS WIE FRITTENFETT2018-05-04T21:35:39+00:00

Donnerwetter am Donnerstag!

Nach der Pleite gegen Berg ist Aubing gefordert. Am Donnerstag muss die Mannschaft ihr Vorrundengesicht zeigen und verhindern, dass kein weiterer Gegner wie Phönix aus der Asche sich erheben kann, sondern die ersten Punkte im Mai in Aubing bleiben. Donnerstag! Dritter Mai! Drei Punkte! Aubing gegen Phönix! 18.45 Uhr! Ein

Donnerwetter am Donnerstag!2018-05-02T20:42:05+00:00

Kommt Aubing über’n Berg?

Am Sonntag um 14:30 Uhr kommt der MTV Berg nach Aubing. Motivationskünstler Alex Berg will es wissen. Sollte Berg gegen Berg zum Einsatz kommen, wackelt der Kronwinkel, hofft ganz Aubing. Berg & Co. freuen sich auf reichlich Unterstützung. Parole Aubing: Wille zeigen, Punkte holen, dranbleiben!

Kommt Aubing über’n Berg?2018-04-26T16:21:02+00:00

ZWOATE SCHWÄCHELT VOR’M DERBY

Was ist denn los? Nach drei Siegen in Serie zum Rückrundenauftakt hat man nun ebenso viele Niederlagen hintereinander einstecken müssen. Gegen den TSV Gräfelfing II musste man sich mit 2:5 geschlagen geben. Nach vorne war kein klarer Plan vorhanden und hinten verlor man bei den langen Bällen der Gastgeber oftmals

ZWOATE SCHWÄCHELT VOR’M DERBY2018-04-24T16:27:36+00:00

Verletzter Edelmann jetzt als Mentor gefragt

Nach der 0:1-Niederlage in der letzten Woche gegen MTV 1879 München gilt es nun für die Aubinger Zweitvertretung wieder in die Spur zu kommen. Dennoch kommt mit dem TSV München-Solln (Beginn: 12:30 Uhr) ein genauso unangenehmer Gegner, der in der Tabelle noch einen Platz vor dem SVA steht. Im Hinspiel

Verletzter Edelmann jetzt als Mentor gefragt2018-04-18T13:54:12+00:00

Die GAP’s kommen!

Wer stoppt die Spitzenmannschaft aus dem Werdenfelser Land? Aubing gegen Garmisch-Partenkirchen. Mehr geht ja gar nicht! Am Sonntag, 15. April, bitten die Aubinger zum Tanz. Dem Sieger winkt die Tabellenführung. Unser Trainergespann tüftelt Tag und Nacht an der richtigen Marschroute für dieses Spiel, auf das ganz Aubing hinfiebert. Keine Frage:

Die GAP’s kommen!2018-04-12T07:37:43+00:00