Heimpleite gegen Tabellenschlusslicht

SV Aubing - VfL Denklingen 0:2 (0:1) Der Tabellenletzte aus Denklingen hat dem SV Aubing die erste Heimniederlage in dieser Saison beigebracht. Der Erfolg der Gäste geht völlig in Ordnung und war zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Die Aubinger präsentierten sich durchweg unter Normalform, was aber die Leistung der Denklinger

Heimpleite gegen Tabellenschlusslicht2018-11-11T21:32:08+00:00

Aubing spielt, Raisting trifft!

SV Raisting - SV Aubing 2:0 (0:0) Ganz bittere Niederlage für den SV Aubing in Raisting: Trotz einer insgesamt ansprechenden Leistung standen die Aubinger am Ende mit leeren Händen da. Dabei hatte die Mannschaft eine herausragende erste Halbzeit gespielt, war dominant aufgetreten, konnte sich immer wieder auf sehenswerte Art und

Aubing spielt, Raisting trifft!2018-11-04T20:36:54+00:00

Nächster Aubing-Streich in Raisting?

Am Sonntag muss die Aubinger Elf auswärts in Raisting ran. Kaltenbach & Co. werden dort vom heimstarken SV erwartet. Die Raistinger liegen nur drei Punkte hinter Aubing, haben in dieser Saison noch kein Heimspiel verloren und mehrfach schon gezeigt, dass sie in der Lage sind, auch Mannschaften zu bezwingen, die

Nächster Aubing-Streich in Raisting?2018-11-02T08:01:34+00:00

Großer Kampf bringt dem SVA drei Punkte!

SV Aubing - Herakles SV 2:1 (2:1) In einer spannenden Bezirksligapartie hat der SV Aubing dem Herakles SV die erste Auswärtsniederlage beigebracht. Man selbst bleibt damit in dieser Saison in Heimspielen unbesiegt. Der 2:1-Erfolg war verdient, weil Aubing immer um Druck auf den Gegner bemüht war und sich nicht darin

Großer Kampf bringt dem SVA drei Punkte!2018-10-28T21:06:53+00:00

Aubing siegt bei Mair-Debüt und Zollner-Comeback in Neuperlach

SVN München - SV Aubing 0:1 (0:1) Der SV Aubing hat die Auswärtshürde beim SVN genommen und drei Punkte aus Neuperlach entführt. Das entscheidende Tor erzielte Mark Koller nach 18 Spielminuten. Der Erfolg ist der Lohn eines sehr disziplinierten Auftritts. Aubing ließ nur wenige Chancen des Gegners zu und stand

Aubing siegt bei Mair-Debüt und Zollner-Comeback in Neuperlach2018-10-21T07:39:16+00:00

Nächste Schlappe

Aubing ll musste beim Heimspiel gegen DJK Würmtal erneut als Verlierer vom Platz gehen. In einem torreichen Spiel, das 4:6 endete, holten sich die Gäste ihre ersten 3 Punkte der Saison. Die erneut entäuschende Leistung war jedoch Nebensache, denn sowohl ein Spieler von den Würmtalern als auch ein Aubinger mussten

Nächste Schlappe2018-10-16T10:14:02+00:00

Knappe Aubing-Niederlage beim Spitzenreiter

SV Bad Heilbrunn - SV Aubing 1:0 (1:0) Es war ein bezeichnendes Bild, das sich direkt nach dem Abpfiff in Bad Heilbrunn bot: Völlig erschöpft sanken die Sieger kollektiv zu Boden. Das kann durchaus als Kompliment für den SV Aubing gewertet werden. Die Grünweißen hatten dem Tabellenführer alles abverlangt und

Knappe Aubing-Niederlage beim Spitzenreiter2018-10-15T07:22:17+00:00

Auswärts weiter pfui

Aubing II musste sich vergangenen Sonntag auch im 4. Auswärtsspiel bei Lochhausen mit 1:4 geschlagen geben. In der erste Halbzeit lieferten die Grün-Weißen eine sehr gute Leistung ab. Man hielt aggressiv und körperlich dagegen, unterbrach das Kombinationsspiel der Gastgeber frühzeitig, ließ kaum Chancen zu und hätte selbst in Führung gehen

Auswärts weiter pfui2018-10-10T12:51:47+00:00

Glanzvoller Auswärtsdreier!

SC Unterpfaffenhofen-Germering - SV Aubing 0:3 (0:3) Der SV Aubing hat mit seiner besten Saisonleistung beim Tabellenzweiten voll überzeugt und verdient drei Punkte eingefahren. Selbst ein 45-minütiges Unterzahlspiel konnte die Aubinger an diesem Tag nicht stoppen. In der ersten Halbzeit trumpfte die Kaltenbach-Elf ganz groß auf und beherrschte den Gegner

Glanzvoller Auswärtsdreier!2018-10-08T09:09:23+00:00

Pleite bei Anadolu

Im Spitzenspiel der Bezirksliga Süd hat der SV Aubing bei Anadolu nicht punkten können. Unterm Strich geht die Niederlage in Ordnung, weil die Gastgeber größeren Siegeswillen und mehr Gier hatten. Dennoch war die Pleite vermeidbar. Beim Stande von 0:0 verschoss Koch nach 55 Minuten einen Elfmeter, und keiner weiß, wie

Pleite bei Anadolu2018-10-03T18:58:07+00:00