Aubing siegt bei Mair-Debüt und Zollner-Comeback in Neuperlach

2018-10-21T07:39:16+00:00

SVN München – SV Aubing 0:1 (0:1)

Der SV Aubing hat die Auswärtshürde beim SVN genommen und drei Punkte aus Neuperlach entführt. Das entscheidende Tor erzielte Mark Koller nach 18 Spielminuten. Der Erfolg ist der Lohn eines sehr disziplinierten Auftritts. Aubing ließ nur wenige Chancen des Gegners zu und stand über 90 Minuten kompakt. Die Hausherren rannten zwar immer wieder an, konnten die stabile Aubinger Abwehr jedoch nicht knacken. So brachte Aubing die frühe Führung gekonnt über die Zeit und feierte den vierten Auswärtserfolg dieser Saison.