Von den Löwen zerlegt!

2018-10-18T14:42:23+00:00

Am Samstag den 13.10. waren die Aubinger Buam beim TSV 1860 München zu Gast. Mit viel Mut und einer gehörigen Portion Respekt traten die Aubinger Jungs die Reise zur Löwenbändigung nach Giesing an. War es der frühe Anpfiff (9:00 Uhr in der Früh) oder doch ein ,Zuviel‘ an Respekt vor dem großen Namen, dass unsere Jungs nicht an die guten Leistungen in den letzten Spielen anknüpfen konnten?

Trotz drückender Überlegenheit der Sechzger schaffte es der SV Aubing zunächst, nur mit einem 0:1 Rückstand in die Pause zu gehen. Doch nach der Pause vielen die Gegentore wie reife Früchte. Mit dem sehr gut angelegten Konterspiel der Löwen kamen unsere Jungs nicht klar. Am Ende stand es 0:7 – die höchste Klatsche der Saison war perfekt, fiel jedoch um zwei bis drei Tore zu hoch aus.

Doch wie heißt es – nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Nun gilt es, mit voller Konzentration als Tabellenvierter die nächste Herkulesaufgabe anzunehmen und im Heimspiel am 20.10. um 11:30 gegen den aktuellen Tabellenzweiten SV Italia 1965 München zu bestehen.

Es spielten: Jonathan (Tor), Lilian, Vedad, Tobias, Jonas, Karl, Arian, Daniel, Robert, Simon