F5 – Dickes Ausrufezeichen gegen Planegg!

2018-02-27T17:13:03+00:00

Einen ungefährdeten Heimsieg fuhr die F5-Jugend des SV Aubing am vergangenen Wochenende ein. Gegen den SV Planegg-Krailling hieß es am Ende 25-0. Damit stellen die Aubinger die beste Offensive und nun mittlerweile auch die zweitbeste Defensive der Liga!
Von der ersten Spielminute an wurde gegen den SV Planegg-Krailling deutlich, wohin die Reise gehen würde: nach vorne. Ein beschäftigungsloser Torwart, Defensivspieler, die es mit fortlaufender Spieldauer nicht mehr auf ihren Positionen hielt und wirbelnde Offensivkräfte, die wahlweise nach Sololauf oder per Abspiel zum Abschluss kamen, hatten mit dem Gegner keinerlei Probleme. Bereits zur Pause stand es 10-0. Ständige Wechsel störten zwar einerseits ein stückweit den Spielfluss der Gastgeber, sorgten aber andererseits dafür, dass sich insgesamt sieben Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

Am kommenden Wochenende steigt das „Aubinger Derby“, wenn der ESV Neuaubing auf der Bezirkssportanlage zu Gast ist.

Für den SV Aubing spielten: Ben, Kilian, Leander, Leonard, Mattis, Nils, Noah, Oskar, Ridwan und Sebastian.