Wieder kein Heimsieg

2017-11-27T23:06:08+00:00

SV Aubing – TSV Neuried 1:2 (0:2)

Weitere Heimschlappe für den SV Aubing. Zwar konnte die Mannschaft mit dem Spitzenteam aus Neuried durchaus mithalten, am Ende aber standen einmal mehr null Punkte zu Buche. Abermals gelang es dem Gegner, früh in Führung zu gehen. Und auch dieses Mal taten sich die Aubinger dann schwer, den nötigen Druck aufzubauen, zumal es diesmal gleich zwei Gegentreffer aufzuholen galt. Denn Neuried hatte die Anfangsphase entschlossen genutzt und lag zur Halbzeit durch Tore in der 7. und 14. Minute 2:0 in Front. Aubing war ohne Zweifel bemüht, sich gegen die Niederlage zu stemmen, doch es gelang lediglich ein Helmbrecht-Tor.

sven eggers