1. Mannschaft: Verdienter Auswärtssieg

2017-11-27T13:58:33+00:00

SV Bad Tölz – SV Aubing 2:5 (2:1)

Sehenswerter Bezirksliga-Kick in Bad Tölz! Am Ende gewann der SV Aubing verdient. Allerdings sah es über weite Strecken des Spiels nicht danach aus, als würden die Aubinger erfolgreich heimkehren. Dabei waren die Grünweißen von Beginn an die bessere Mannschaft. Es wurde gefällig kombiniert, der Ball lief gut durch die eigenen Reihen. Daniel Kochs Treffer zum 1:0 war verdienter Lohn für einen bis dahin guten Auftritt. Völlig überraschend gelang Bad Tölz dann der Ausgleich. Den Aubingern fehlte es anschließend an der Gier, dagegenzuhalten. Tatsächlich gingen die Hausherren noch vor dem Wechsel in Führung. Nun hieß es, sich neu zu sammeln. Und das gelang nach dem Seitenwechsel. Zunächst traf Dani Koch nach bärenstarker Einzelleistung und direkt im Anschluss Rieschel zur Führung. Die gab Aubing nun nicht mehr her. Im Gegenteil. Tim Görlitz erhöhte auf 4:2, und Dani Koch krönte seine Klasseleistung mit einem verwandelten Elfmeter zum 5:2-Endstand.

sven eggers